Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige

Vater rettet Freundin und Baby aus brennendem Auto

von Heiko Thomsen (Kommentare: 0)

Die Frau und das Baby kamen zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus Foto: Karsten Sörensen

Dramatische Minuten haben am Sonntagmorgen ein Vater, seine Freundin und deren sechs Monate altes Baby in Flensburg erleben müssen. Der Vater rettete Frau und Kind aus einem brennenden Fahrzeug. Der Mittelklassewagen brannte aus bislang unbekannten Gründen komplett aus, Frau und Kleinkind wurden vom Rettungsdienst betreut.

„Der Autofahrer bemerkte während der Fahrt in Flensburg-Weiche plötzlich eine Rauchentwicklung aus dem Amaturenbrett, und reagierte sofort. Geistesgegenwärtig lenkte er den Wagen vom Ochsenweg auf einen leeren Parkstreifen vor dem Dialysezentrum“, berichtet Einsatzleiter Arno Lenger von der Berufsfeuerwehr Flensburg.

„Bei unserem Eintreffen an der Brandstelle stand der Seat bereits in Vollbrand. Alle Insassen waren bereits aus dem Wagen gerettet", so Lenger weiter.

Notarzt und Rettungsdienst eilten ebenfalls an die Einsatzstelle nach Flensburg-Weiche. Das Kleinkind und die Frau wurden auf mögliche Rauchgasintoxikationen untersucht und anschließend in die Notaufnahme des Diakonissenkrankenhauses eingeliefert.

Die Ursache des Feuers steht bislang noch nicht fest. Der Wagen brannte vollkommen aus und musste abgeschleppt werden.


---------------------------------------------------
Kennen Sie schon die Flensburger-Stadtanzeiger Handy-App???

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Dänisches Bettenlager eröffnet kleinste Filiale

Am 24. August ist es soweit: Im CITTI-PARK Flensburg findet eine Ladeneröffnung der besonderen Art statt. Das Dänische Bettenlager ist hier künftig mit einem neuen Fachgeschäft präsent.

Weiterlesen …

2017 von Heiko Thomsen (Kommentare: 0)

Vor dem Schulstart: Schulweg rechtzeitig und gemeinsam üben.

Zum Ende der großen Sommerferien appelliert der ACE, Deutschlands zweitgrößter Autoclub, an alle Eltern, den Schulweg mit ihren Kindern gemeinsam zu üben

Weiterlesen …

2017 von Heiko Thomsen (Kommentare: 0)

Zwei Hunde verursachten eine Kettenreaktion mit 4 Kaputten Autos und 6 verletzen Personen

Großenwiehe / iwe  Am Dienstagnachmittag kam es auf der Schnellstraße in Großenwiehe, nahe eines Supermarktes zu einem Unfall mit insgesamt 6 leichtverletzten Personen.

Weiterlesen …

2017 von Heiko Thomsen (Kommentare: 0)

Fahrradfahrer fährt auf stehende Auto – Schwerverletzt

Am Dienstagnachmittag kam es gegen 13:40 Uhr zu einem Unfall mit einer Schwerverletzen Person.

Weiterlesen …

2017 von Heiko Thomsen (Kommentare: 0)

Schule für Strategische Aufklärung bekommt Fahnenband verliehen

Am Montag, den 21. August 2017, wurde der Schule für Strategische Aufklärung der Bundeswehr in Flensburg das Fahnenband des Kommando Cyber- und Informationsraum verliehen.

Weiterlesen …

2017 von Heiko Thomsen (Kommentare: 0)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …