Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige

24-jähriger nach Öffentlichkeitsfahndung verhaftet

von Heiko Thomsen (Kommentare: 0)

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main und das Bundeskriminalamt bedanken sich für die große Unterstützung bei der Öffentlichkeitsfahndung.

Wiesbaden (ots) - Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main

- Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT) - und das Bundeskriminalamt haben in den Abendstunden des 09.10.2017 einen 24-jährigen Beschuldigten aus dem Landkreis Wesermarsch (Niedersachsen), der des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern sowie der Herstellung und Verbreitung kinderpornographischer Schriften dringend verdächtig ist, festgenommen. Dabei handelt es sich um einen Tatverdächtigen aus dem persönlichen Nahbereich des kindlichen Opfers.

-Anzeige-

www.förde.news

   Der Festnahme war eine am 09.10.2017 begonnene Öffentlichkeitsfahndung unter Verwendung von Bildaufnahmen des Opfers vorausgegangen, die das Amtsgericht Gießen auf Antrag der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main angeordnet hatte. In deren Zuge gingen bei dem Bundeskriminalamt zahlreiche Hinweise aus der Bevölkerung ein. Aufgrund eines der Hinweise konnte anschließend sowohl das kindliche Opfer als auch der Beschuldigte identifiziert werden. Der festgenommene Beschuldigte wird im Laufe des heutigen Tages dem zuständigen Haftrichter vorgeführt werden. Eine Durchsuchung seiner Wohnung führte zur Sicherstellung von Beweismitteln.

-Anzeige-

www.förde.news

   Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main und das Bundeskriminalamt bedanken sich für die große Unterstützung bei der Öffentlichkeitsfahndung.


---------------------------------------------------
Kennen Sie schon die Flensburger-Stadtanzeiger Handy-App???

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Premiere in Flensburg: Campus Slam mit Stars der deutschsprachigen Szene

Am 3. November 2017 präsentieren das Studentenwerk Schleswig-Holstein und assemble ART erstmals den Campus Slam in der Mensa Flensburg.  

Weiterlesen …

2017 von Heiko Thomsen (Kommentare: 0)

Erneute Einbrüche - Zigaretten entwendet

Am Donnerstagmorgen (19.10.17) brachen unbekannte Täter erneut in einen Supermarkt und eine Tankstelle ein und erbeuteten Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Euro.

Weiterlesen …

2017 von Heiko Thomsen (Kommentare: 0)

Wagner ruft „Piccolinis“ der Sorte Tomate-Mozzarella zurück

Die Nestlé Wagner GmbH, Nonnweiler, warnt vorsorglich vor dem Verzehr von «Original Wagner Piccolinis» der Sorte Tomate-Mozzarella. Von dem Rückruf betroffen sind die Produkte mit der Chargennummer 72297017L2. Diese Nummer befindet sich auf der …

Weiterlesen …

2017 von Heiko Thomsen (Kommentare: 0)

Ergebnis der TISPOL-Kontrollwoche "Truck & Bus"

Die Landespolizei Schleswig-Holstein hat in der vergangenen Woche im Rahmen einer TISPOL-Kontrollwoche einen Schwerpunkt auf die Kontrolle des gewerblichen Güter- und Personenverkehrs gelegt. In allen Polizeidirektionen des Landes erfolgten vermehrte …

Weiterlesen …

2017 von Heiko Thomsen (Kommentare: 0)

Vermeintliches Diebesgut im Flensburger Hafen löst Taucheinsatz aus

Am Dienstagnachmittag haben zwei Jugendliche nahe den HaGe-Silos im Flensburger Hafen eine Bankkarte sowie Tresore bzw. Geldkassetten im klaren Wasser gesichtet.

Weiterlesen …

2017 von Heiko Thomsen (Kommentare: 0)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …