Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige

Rettungseinsatz in Mürwik: Zwei 13-jährige Jungs im Eis eingebrochen

von Heiko Thomsen (Kommentare: 0)

Die Abenteuerlust zweier Jungs wurde zum Rettungseinsatz

Flensburg/ iwe – Zu einem Wasserrettungseinsatz musste am Mittwochnachmittag die Berufsfeuerwehr ausrücken: Zwei Jungen waren auf einen nur dünn zugefrorenen Teich gelaufen – und dabei eingebrochen.

Die Jungen hatten am Nachmittag vermutlich auf dem Spielplatz hinter dem Jugendtreff „Pampelmuse“ gespielt – doch dann packte sie die Abenteuerlust. Nach ersten Erkenntnissen kletterten beide über einen Zaun, der einen hinter dem Spielplatz liegenden Teich absichert und begaben sich auf die Eisfläche. Dass diese aber nur sehr dünn ausgebildet war und das Gewicht der beiden nicht tragen konnte, bemerkten die 13-jährigen Freunde zu spät. Beide brachen durch das Eis und landeten im glücklicherweise nur hüfttiefen, aber eiskalten Wasser.

Sie konnten sich von der Einbruchstelle aus bis zu einer kleinen Insel in der Mitte des Teiches retten und von dort aus um Hilfe rufen. Zeugen des Vorfalls alarmierten dann sofort die Rettungskräfte.

Mit Leiterteilen errichteten die Einsatzkräfte in Überlebensanzügen einen Steg und konnten die beiden Leichtsinnigen so wieder an Land retten.

Sie wurden nach einer Erstversorgung vor Ort mit leichten Unterkühlungen in die Notaufnahme eingeliefert.


---------------------------------------------------
Kennen Sie schon die Flensburger-Stadtanzeiger Handy-App???

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Premiere in Flensburg: Campus Slam mit Stars der deutschsprachigen Szene

Am 3. November 2017 präsentieren das Studentenwerk Schleswig-Holstein und assemble ART erstmals den Campus Slam in der Mensa Flensburg.  

Weiterlesen …

2017 von Heiko Thomsen (Kommentare: 0)

Erneute Einbrüche - Zigaretten entwendet

Am Donnerstagmorgen (19.10.17) brachen unbekannte Täter erneut in einen Supermarkt und eine Tankstelle ein und erbeuteten Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Euro.

Weiterlesen …

2017 von Heiko Thomsen (Kommentare: 0)

Wagner ruft „Piccolinis“ der Sorte Tomate-Mozzarella zurück

Die Nestlé Wagner GmbH, Nonnweiler, warnt vorsorglich vor dem Verzehr von «Original Wagner Piccolinis» der Sorte Tomate-Mozzarella. Von dem Rückruf betroffen sind die Produkte mit der Chargennummer 72297017L2. Diese Nummer befindet sich auf der …

Weiterlesen …

2017 von Heiko Thomsen (Kommentare: 0)

Ergebnis der TISPOL-Kontrollwoche "Truck & Bus"

Die Landespolizei Schleswig-Holstein hat in der vergangenen Woche im Rahmen einer TISPOL-Kontrollwoche einen Schwerpunkt auf die Kontrolle des gewerblichen Güter- und Personenverkehrs gelegt. In allen Polizeidirektionen des Landes erfolgten vermehrte …

Weiterlesen …

2017 von Heiko Thomsen (Kommentare: 0)

Vermeintliches Diebesgut im Flensburger Hafen löst Taucheinsatz aus

Am Dienstagnachmittag haben zwei Jugendliche nahe den HaGe-Silos im Flensburger Hafen eine Bankkarte sowie Tresore bzw. Geldkassetten im klaren Wasser gesichtet.

Weiterlesen …

2017 von Heiko Thomsen (Kommentare: 0)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …