Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige

Zeugen nach Auseinandersetzung am Zob gesucht

von Heiko Thomsen (Kommentare: 0)

In der Fußgängerzone sind Zeugen von der Polizei befragt worden. Foto:Flensburger-Stadtanzeiger.de

Bei der Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen mit insgesamt bis zu sechs jungen Leuten, gab es gestern Nachmittag, kurz nach 17 Uhr, zunächst verbale Rangeleien, die dann in einer Schlägerei ausarteten. Die Hintergründe des Streits sind bisher noch unklar. 

Als die Polizei vor Ort eintraf, liefen alle Beteiligten davon, konnten jedoch von den insgesamt 10 Beamten des 1. Polizeirevieres in Hinterhöfen im Nahbereich und in der Fußgängerzone festgestellt werden. Ein 20-jähriger Flensburger klagte über Schwindel und Schmerzen in der rechten Hand. Sein Kontrahent, ein 16-jähriger Zuwanderer, wies eine leicht blutende Verletzung unter dem linken Auge auf. Nach der Auseinandersetzung fehlte dem Flensburger eine Umhängetasche. Die Kripo Flensburg ermittelt nun wegen Körperverletzung, gefährlicher Körperverletzung und dem Verdacht des Raubes. 

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0461-4840 zu melden.


---------------------------------------------------
Kennen Sie schon die Flensburger-Stadtanzeiger Handy-App???

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Säugling erleidet Verbrennungen

Gleich zwei Mal sind die Seenotretter gestern Abend, 16. August 2017, auf Nord- und Ostsee für verletzte Menschen im Einsatz gewesen. Rettungseinheiten der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) kamen einem Krabbenfischer mit …

Weiterlesen …

2017 von Heiko Thomsen (Kommentare: 0)

Ohren auf im Straßenverkehr!

Immer mehr Verkehrsteilnehmer nutzen Kopfhörer und Headsets, um unterwegs zu Musik zu hören oder zu telefonieren. Vielen ist offenbar nicht bewusst, dass sie sich selbst und andere damit in Gefahr bringen, warnen die Unfallforscher von DEKRA.

Weiterlesen …

2017 von Heiko Thomsen (Kommentare: 0)

B200: Erneut schwerer Unfall auf der „Todes-Kreuzung“

Erst vor elf Tagen hatte es an der Kreuzung „Haurup-Hoffnung“ im Verlauf der B200 einen Unfall mit zwei Verletzten gegeben – am Mittwochvormittag krachte es an gleicher Stelle erneut.

Weiterlesen …

2017 von Heiko Thomsen (Kommentare: 0)

A7 Fahrtrichtung Süden gesperrt

Für diese Arbeiten wird die Westseite der Anschlussstelle ab einschl. 14. August bis einschl. 17. August voll gesperrt für Verkehrsteilnehmer, die auf die BAB 7 in Richtung Hamburg fahren wollen und für die Verkehrsteilnehmer, die von …

Weiterlesen …

2017 von Heiko Thomsen (Kommentare: 0)

Sexueller Übergriff im Campusbad

Zu einer sexuellen Nötigung ist es am Samstagabend (12.08.17) gegen 19:20 Uhr im Campusbad in Flensburg gekommen. Ein 16-jähriges Mädchen wurde im Spaßbad von einem 19 Jahre alten Mann im Wasser festgehalten und bedrängt

Weiterlesen …

2017 von Heiko Thomsen (Kommentare: 0)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …